1. Über Doxycyclin

Doxycyclin ist ein Antibiotikum. Es wird zur Behandlung von Infektionen verwendet, die Brustinfektionen, Poren- und Hautinfektionen, Rosazea, Zahninfektionen und sexuell übertragbaren Infektionen (STIs) ähneln, zusätzlich zu vielen anderen seltenen Infektionen.

Es wird auch verwendet, um Malaria zu stoppen, falls Sie ins Ausland reisen. Doxycyclin ist auf Rezept erhältlich. Es kommt als Kapseln.

2. Schlüsselinfo

Bei vielen Infektionen kann es sein, dass Sie sich nach ein paar Tagen wirklich besser fühlen, aber es ist sehr wichtig, die Einnahme der Medikamente zu beenden.

Die typischsten unerwünschten Nebenwirkungen von Doxycyclin sind Komplikationen, Übelkeit oder Erbrechen. Es wird möglicherweise zusätzlich Ihre Haut empfindlicher für die Sonne machen.

Doxycyclin kann sich auf den steigenden Zahnschmelz auswirken, daher wird es Kindern unter 12 Jahren nicht verschrieben oder schwangeren und stillenden Mädchen verabreicht.

Trinken Sie während der Einnahme von Doxycyclin keinen Alkohol. Es gibt auch einige weit verbreitete Medikamente, die Sie nicht damit kombinieren sollten. Doxycyclin wird auch unter dem Modelltitel Vibramycin-D bezeichnet.

3. Wer kann und darf Doxycyclin nicht einnehmen?

Doxycyclin wird von Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren nicht mehr eingenommen. Doxycyclin ist nur in der Schwangerschaft oder Stillzeit oft nicht ratsam.

Es ist für manche Leute nicht geeignet. Um sicherzustellen, dass dieses Medikament für Sie sicher ist, informieren Sie Ihren Arzt, falls Sie Folgendes haben:

  • jemals zuvor eine allergische Reaktion auf Doxycyclin oder ein anderes Medikament hatte
  • Nierenprobleme
  • Leberprobleme
  • eine infizierte Speiseröhre (Ösophagitis)
  • Lupus, eine Autoimmunerkrankung
  • Myasthenia gravis, eine Krankheit, die extremen Muskelschwund verursacht

4. Wie und wann es einzunehmen ist

Ihre Doxycyclin-Dosis hängt davon ab, warum Sie es einnehmen.

Die Standarddosis beträgt 100 mg bis 200 mg mehrmals täglich. Wenn Sie Doxycyclin mehr als einmal am Tag einnehmen, versuchen Sie, Ihre Dosen gleichmäßig über den Tag zu verteilen. Wenn Sie es zweimal täglich einnehmen, kann dies das erste am Morgen und am Abend sein.

Um Malaria zu stoppen, können Sie 100 mg einmal täglich einnehmen, oft am Morgen. Beginnen Sie mit der Einnahme von Doxycyclin 1 oder 2 Tage vor dem Besuch eines Ortes, an dem Malaria auftreten kann. Halten Sie nach dem Verlassen des Reiches 4 Wochen lang an. Prüfen Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt oder Apotheker, dass Doxycyclin eines der besten Medikamente zur Vorbeugung von Malaria in dem Land ist, in das Sie reisen.

Notwendig

Fahren Sie mit der Einnahme von Doxycyclin fort, bis Sie den Kurs abgeschlossen haben, auch wenn Sie sich wirklich besser fühlen. Wenn Sie Ihr Medikament vorzeitig absetzen, kann die Infektion erneut auftreten – oder Sie sind möglicherweise nicht gegen Malaria geschützt.

Wie du es nehmen kannst

Schlucken Sie Ihre Doxycyclin-Kapsel immer ganz und trinken Sie sie mit einem vollen Glas Wasser (ein mittelgroßes Glas – 200 ml).

Sie können dieses Medikament mit oder ohne Mahlzeiten einnehmen. Allerdings ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie sich wirklich krank fühlen, wenn Sie es zu den Mahlzeiten haben.

Es ist wichtig, Doxycyclin einzunehmen, während Sie sich in einer aufrechten Position befinden. Sie werden sitzen, stehen oder spazieren gehen. Dies kann verhindern, dass das Medikament Ihre Speiseröhre oder Ihren Bauch reizt.

Was ist, wenn ich es übersehe, es zu nehmen?

Wenn Sie vergessen haben, eine Dosis einzunehmen, nehmen Sie sie so schnell ein, wie Sie daran denken, es sei denn, es ist fast Zeit für Ihre nächste Dosis. Lassen Sie in diesem Fall einfach die vergessene Dosis aus und nehmen Sie die nächste Dosis wie gewohnt ein.

Nehmen Sie auf keinen Fall 2 Dosen zur gleichen Zeit ein. Nehmen Sie auf keinen Fall eine zusätzliche Dosis ein, um eine vergessene Einnahme auszugleichen.

Wenn Sie normalerweise Dosen übersehen, kann es hilfreich sein, einen Alarm einzustellen, um Sie daran zu erinnern. Sie können Ihren Apotheker auch um eine Empfehlung zu verschiedenen Methoden zur Rücknahme Ihrer Arzneimittel bitten.

Was ist, wenn ich zu viel einnehme?

Es ist unwahrscheinlich, dass die Einnahme einer zusätzlichen Dosis Doxycyclin Ihnen schadet. Informieren Sie Ihren Apotheker oder Arzt, wenn Sie besorgt sind, da Sie sonst mehr als 1 zusätzliche Dosis einnehmen.

5. Unbeabsichtigte Wirkungen

Wie alle Arzneimittel kann Doxycyclin unerwünschte Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten werden.

Häufige unerwünschte Nebenwirkungen

Diese weit verbreiteten unerwünschten Nebenwirkungen treten in Runde 1 von 10 Personen auf. Behalten Sie die Einnahme des Medikaments bei, sprechen Sie jedoch mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn diese unerwünschten Nebenwirkungen Sie belästigen oder nicht verschwinden:

  • Komplikationen
  • Übelkeit oder Erbrechen (Übelkeit oder Erbrechen)
  • empfindlich gegenüber Tageslicht

Kritische unerwünschte Nebenwirkungen

Schwere unerwünschte Nebenwirkungen sind selten und treten bei weniger als 1 von 1.000 Menschen auf.

Nennen Sie sofort einen Gesundheitsdienstleister, falls Sie Folgendes erhalten:

  • Blutergüsse oder Blutungen, die Sie möglicherweise nicht klären (zusammen mit Nasenbluten), Halsschmerzen, eine zu hohe Temperatur (38 ° C oder mehr) und Sie fühlen sich ausgelaugt oder normalerweise unwohl – dies sind Anzeichen für Blutprobleme
  • Durchfall (wahrscheinlich mit Bauchkrämpfen), der Blut oder Schleim enthält – falls Sie an extremem Durchfall leiden, der länger als 4 Tage anhält, müssen Sie sich auch an einen Arzt wenden
  • Klingeln oder Summen in Ihren Ohren
  • blasser Kot mit dunklem Urin, gelbe Poren und Haut oder das Weiß Ihrer Augen wird gelb – dies könnte möglicherweise ein Hinweis auf Leberprobleme sein
  • Gelenk- oder Muskelschmerzen, die begonnen haben, weil Sie mit der Einnahme von Doxycyclin begonnen haben
  • Extreme Komplikationen, Erbrechen und Probleme mit Ihrem Einfallsreichtum und Ihrer Voraussicht – dies könnten Anzeichen für Stress in Ihrem Kopf sein (intrakranielle Hypertonie)
  • ein Fingernagel, der sich von seiner Basis löst – dies könnte möglicherweise eine Reaktion auf Tageslicht sein, die als Photo-Onycholyse bezeichnet wird
  • ein wunder oder geschwollener Mund, Lippen oder Zunge
  • starke Bauchschmerzen mit oder ohne blutigen Durchfall, Übelkeit und Erbrechen – dies sind Anzeichen für eine Bauchspeicheldrüsenentzündung
  • Probleme oder Schmerzen beim Schlucken, Halsschmerzen, Sodbrennen, ein geringerer Drang nach Nahrung oder Schmerzen in der Brust, die sich beim Essen verschlimmern – dies könnten möglicherweise Anzeichen einer infizierten Speiseröhre (Ösophagitis) oder eines Speiseröhrengeschwürs sein

Kritische allergische Reaktion

Allergische Reaktionen auf Doxycyclin sind weit verbreitet und treten bei mehr als 1 von 100 Menschen auf.

In seltenen Fällen kann Doxycyclin eine schwere allergische Reaktion (Anaphylaxie) hervorrufen.

Eilgang erforderlich:

  • Sie einen Hautausschlag bekommen, der juckende, purpurrote, geschwollene, bläschende oder sich abschälende Poren und Haut umfasst
  • du keuchst
  • Sie bekommen Engegefühl in der Brust oder im Hals
  • Sie haben Probleme beim Atmen oder Sprechen
  • Ihr Mund, Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen beginnen anzuschwellen
  • Möglicherweise haben Sie eine schwere allergische Reaktion und können im Krankenhaus schnell Abhilfe schaffen.

Dies sollten nicht alle unerwünschten Nebenwirkungen von Doxycyclin sein. Eine vollständige Auflistung finden Sie in der Packungsbeilage Ihrer Arzneimittelpackung.

Die Info:

  • Sie können möglicherweise alle vermuteten Seitenauswirkungen über das Sicherheitssystem der Gelben Karte melden.
  • Weitere Daten finden Sie unter Gelbe Karte.

6. Umgang mit unerwünschten Nebenwirkungen

Was tun gegen:

Komplikationen – Sorgen Sie für Entspannung und trinken Sie viel Flüssigkeit. Regelmäßig können Schmerzmittel, die Paracetamol und Ibuprofen ähneln, sicher zusammen mit Doxycyclin eingenommen werden.

Übelkeit oder Erbrechen (Übelkeit oder Erbrechen) – Bleiben Sie bei einfachen Mahlzeiten und essen Sie keine reichhaltigen oder scharfen Mahlzeiten. Es wäre hilfreich, Ihr Doxycyclin nach einer Mahlzeit oder einem Snack einzunehmen, aber vermeiden Sie Milchprodukte wie Milch, Käse und Joghurt. Milchprodukte können Ihren Körper davon abhalten, Ihre Medikamente richtig aufzunehmen. Wenn Sie krank sind, trinken Sie viel Flüssigkeit, die Wasser oder Kürbis ähnelt, um eine Austrocknung zu vermeiden. Anzeichen für Dehydrierung sind unterdurchschnittliches Urinieren oder stark riechender Urin. Nehmen Sie keine Medikamente gegen Erbrechen ein, ohne mit einem Apotheker oder Arzt zu sprechen.

Empfindlichkeit gegenüber Tageslicht – Wenn Sie nach draußen gehen, setzen Sie Sonnenschutz und Kleidung auf, die Sie verhüllen. Tragen Sie Sonnencreme oder Sonnenblocker auf Ihre Haut auf – mit einem Lichtschutzfaktor (SPF) von mindestens 15 (falls Sie ehrliche Haut haben, möchten Sie wahrscheinlich eine viel größere Menge als diese). Verwenden Sie zusätzlich ein Sonnenschutzprodukt für Ihre Lippen. Verwenden Sie keine Höhensonne oder Solarium. Wenn Sie einen Sonnenbrand bekommen, gibt es Dinge, die Sie tun können, um mit Ihren Anzeichen fertig zu werden.

7. Schwanger sein und stillen

Doxycyclin ist nur in der Schwangerschaft oder Stillzeit normalerweise nicht ratsam.

Weitere Einzelheiten darüber, wie Doxycyclin während der Schwangerschaft auf Sie und Ihr Kind wirken kann, finden Sie auf der Website Greatest Use of Medicines in Being schwanger (BUMPS).

Nicht dringende Empfehlung: Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie:

  • versuchen, schwanger zu werden
  • schwanger
  • Stillen

8. Vorsicht bei verschiedenen Medikamenten

Es gibt einige Arzneimittel, die sich nicht wirksam mit Doxycyclin kombinieren lassen.

Informieren Sie Ihren Arzt, falls Sie diese Arzneimittel einnehmen, bevor Sie mit der Einnahme von Doxycyclin beginnen:

  • Behandlung von Verdauungsstörungen (Antazida)
  • Nahrungsergänzungsmittel, die Aluminium, Wismut, Calcium, Magnesium oder Zink enthalten
  • Arzneimittel gegen Bauchgeschwüre, die Wismut enthalten
  • Nahrungsergänzungsmittel mit Eisen
  • verschiedene Antibiotika
  • Arzneimittel gegen Pickel, die Vitamin A enthalten, das Isotretinoin ähnelt
  • ein Blutverdünner, der als Warfarin bezeichnet wird
  • Arzneimittel gegen Epilepsie, die Phenytoin oder Carbamazepin ähneln
  • Ciclosporin, ein Medikament zur Dämpfung Ihres Immunsystems

Der oral verabreichte Typhusimpfstoff wirkt möglicherweise nicht richtig, wenn Sie Doxycyclin einnehmen. Wenn Sie eine Typhus-Impfung wünschen, während Sie Doxycyclin einnehmen, wird Ihr Arzt oder das medizinische Fachpersonal diese per Injektion verabreichen.

Mischen von Doxycyclin mit natürlichen Behandlungen und Nahrungsergänzungsmitteln

Es wurden keine Probleme bei der Einnahme von natürlichen Behandlungen und Nahrungsergänzungsmitteln mit Doxycyclin festgestellt.

Notwendig: Medikamentensicherheit

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel zusammen mit Naturheilmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln einnehmen.

9. Häufige Fragen

  1. Wie wirkt Doxycyclin?

    Doxycyclin stammt aus einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Tetracyclin-Antibiotika bezeichnet werden. Diese Antibiotika töten Mikroorganismen ab, indem sie sie daran hindern, die Proteine herzustellen, die sie überleben sollten.

  2. Wann fühle ich mich wirklich höher?

    Bei vielen Infektionen müssen Sie sich innerhalb von ein paar Tagen wirklich besser fühlen. Es ist wichtig, dass Sie die Einnahme von Doxycyclin so lange fortsetzen, bis Sie Ihre Medikation beenden. Tun Sie das auch dann, wenn Sie sich wirklich besser fühlen. Es kann helfen, das Wiederauftreten einer Infektion zu stoppen.

  3. Was ist, wenn ich nicht höher komme?

    Falls Sie Rosazea haben, wirkt Doxycyclin langsam, um damit fertig zu werden. Ihr Arzt wird Sie oft nach 4 bis 6 Wochen untersuchen, um zu prüfen, wie effektiv das Medikament wirkt.

    Wenn Sie Doxycyclin wegen einer anderen Infektion einnehmen, informieren Sie Ihren Arzt, falls Sie sich nach 3 Tagen nicht besser fühlen. Informieren Sie sie auch, wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt wirklich schlechter fühlen.

    Wenn Sie Doxycyclin einnehmen, um Malaria zu stoppen, werden Sie sich nicht wirklich anders fühlen. Sie müssen Doxycyclin wie vorgeschrieben einnehmen und es 4 Wochen lang einnehmen, nachdem Sie das Reich verlassen haben, in dem Malaria auftreten kann.

  4. Wird es mir Soor geben?

    Einige Leute bekommen eine Pilzinfektion, die als Soor bezeichnet wird, nachdem sie Antibiotika wie Doxycyclin genommen haben. Antibiotika töten den herkömmlichen unschuldigen Mikroorganismus, der Sie vor Soor schützt.

    Wenn dies bei Ihnen auftritt, fragen Sie Ihren Apotheker oder Arzt um Rat.

  5. Wird es einen Einfluss auf meine Empfängnisverhütung haben?

    Doxycyclin hat keinen Einfluss auf jede Art der Empfängnisverhütung, zusammen mit der Kapsel zur Empfängnisverhütung und der Notfallverhütung.

    Wenn Doxycyclin jedoch länger als 24 Stunden zu Erbrechen oder extremem Durchfall führt, schützt Ihre gemischte Kapsel Sie möglicherweise nicht vor einer Schwangerschaft. Sehen Sie auf der Kapselpackung nach, was zu tun ist.

    Erfahren Sie mehr darüber, was zu tun ist, wenn Sie die Kapsel einnehmen und auch krank sind oder Durchfall haben.

  6. Wird es einen Einfluss auf meine Fruchtbarkeit haben?

    Es gibt keinen eindeutigen Beweis dafür, dass die Einnahme von Doxycyclin die Fruchtbarkeit sowohl bei Männern als auch bei Mädchen beeinträchtigt.

    Sprechen Sie jedoch vor der Einnahme mit einem Apotheker oder Ihrem Arzt, falls Sie versuchen, schwanger zu werden.

  7. Verfärbt es den Zahnschmelz?

    Doxycyclin kann sich in aufsteigenden Knochen und Zahnschmelz aufbauen, indem es an Kalzium bindet. Dies verfärbt den Zahnschmelz. Es kommt ausschließlich in aufsteigenden Knochen und Zahnschmelz vor. Aus diesem Grund wird Doxycyclin Kindern unter 12 Jahren oder schwangeren oder stillenden Mädchen nicht verabreicht.

  8. Darf ich Motorrad fahren oder fahren?

    Sicher, Doxycyclin sollte keine Auswirkungen auf Sie haben, wenn Sie Auto fahren oder Fahrrad fahren.

  9. Kann ich damit Alkohol trinken?

    Vermeiden Sie die Einnahme von Alkohol mit Doxycyclin. Alkohol kann dazu führen, dass es nicht mehr richtig funktioniert. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, falls Sie diesbezüglich Fragen haben.

  10. Gibt es irgendwelche Mahlzeiten oder Getränke, von denen ich mich fernhalten muss?

    Nehmen Sie Ihre Medikamente nicht zusammen mit Milchprodukten ein. Dies liegt daran, dass Milchprodukte wie Milch, Käse und Joghurt Ihren Körper daran hindern können, Doxycyclin aufzunehmen. Sie können Milchprodukte einige Stunden vor oder nach Ihrer Dosis zu sich nehmen.

    Vermeiden Sie die Einnahme von Alkohol mit Doxycyclin.

  11. Ich bin allergisch gegen Penicillin. Darf ich Doxycyclin einnehmen?

    Sicher, Sie können Doxycyclin einnehmen, falls Sie allergisch gegen Penicillin sind. Sie sind zwei verschiedene Arten von Antibiotika.

  12. Ich nehme Doxycyclin, um Malaria in einer brutzelnden Nation zu stoppen, ist es besser, ein anderes Medikament zu verwenden, damit ich nicht auf Tageslicht reagiere?

    Doxycyclin wird seit einigen Jahren effizient in brutzelnden internationalen Locations eingesetzt. Eine der besten Möglichkeiten, sich vor einer Reaktion auf das Tageslicht zu schützen, besteht darin, auf Sonnenwerbung zu achten.

Assoziierte Situationen

  • Brust eine Infektion
  • Dentaler Abszess
  • Rosazea
  • Sexuell übertragbare Infektionen (STIs)

Kaufen Sie Doxycyclin online Einzelheiten

Software:
Auszahlungslimits:
Währungen:
Geräte:
Eigentümer:
4.3-Bewertung
Verwandte Arzneimittel
Kaufen Sie Doxycyclin online
4.3-Bewertung
4.3/5
© Copyright 2022 yourhealthourmission.com
de-LUDeutsch (Luxemburg)